Bauphasen, Auswirkungen und Wegeführungen

vorläufiges Verkehrskonzept bis 2027

Wir bauen für Sie – und das in unterschiedlichen Abschnitten zu verschiedenen Zeiten. Aufgrund dessen kommt es in der Bennigsenstraße, Stresemannstraße, Steubenstraße und den anliegenden Straßen immer wieder zu Veränderungen in der Verkehrsführung. Mancherorts ergibt sich für kurze Zeit eine Fahrbahnverengung, die lediglich geringe Auswirklungen auf den Verkehrsfluss hat. In anderen Bereichen sind umfangreichere Baumaßnahmen erforderlich, sodass vorübergehend eine vollständige Sperrung der Fahrbahn und die Umleitungen des Verkehrs notwendig wird.

Die Erreichbarkeit der Grundstücke für Anwohner:innen und Gewerbetreibende versuchen wir während der gesamten Bauzeit bestmöglich zu gewährleisten.

Anlieger:innen informieren wir rechtzeitig über den Beginn und die Dauer von Bautätigkeiten.

Wo was wann genau geplant ist? Damit Sie einen schnellen Überblick gewinnen, haben wir für Sie die anstehenden Baustellen bis 2027 zusammengetragen. Sie finden hier die geplanten Baumaßnahmen in den jeweiligen Abschnitten und die daraus resultierenden Änderungen der Verkehrsführung.

Sie haben weitere Fragen zum Bauablauf? Sie können uns eine
E-Mail schreiben, anrufen oder einfach hier auf der Seite schauen.

Voraussichtlich Anfang 2024 wird es eine weitere Informationsveranstaltung zum Bau- und Verkehrskonzept geben.

 

 

Übersicht Bauabschnitte

 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Kanalbauarbeiten hanseWasser

 

März bis August 2024
Die Stresemannstraße ist in beide Richtungen einspurig befahrbar.

Bauabschnitte 1.1 Gleisviereck und 1.2 Bennigsenstraße Süd
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 2. und 4. Quartal 2024
Der Knotenpunkt wird für den Individualverkehr komplett gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.
Die Bennigsenstraße ist einspurig befahrbar.

 

Bauabschnitte 1.3 Bennigsenstraße Nord
und 1.4 Ausbau Zweirichtungs-verkehr
Konrad-Adenauer-Allee
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 4. Quartal 2024
Die Bennigsenstraße ist einspurig befahrbar.

Umleitung Bennigsenstraße
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 1. bis 4. Quartal 2024
Umleitung über Stresemannstraße, Malerstraße, Hastedter Osterdeich.
Die Umleitung werden ausgeschildert.

Bauabschnitt 1.5 Stresemannstraße
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 1. bis 4. Quartal 2025

Bauabschnitt 2.1 Trogbauwerk Nord
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 1. bis 4. Quartal 2025
Vollsperrung der Steubenstraße im nördlichen Bereich.
Lötzener-, Neidenburger- und Insterburgerstraßen nur über die südliche Zufahrt zu erreichen. 
Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Umleitung Steubenstraße
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 1. bis 4. Quartal 2025
Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Bauabschnitt 2.2 Gleisdreieck
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 2. bis 4. Quartal 2025
Für den Individualverkehr werden Abbiegemöglichkeiten im Bereich des Knotenpunktes freigehalten.
Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Bauabschnitt 2.3 Steubenstraße
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 3. und 4. Quartal 2025

Bauabschnitte 2.4 Trogbauwerk Süd
und 2.4a 8. Bauabschnitt hanseWasser
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 1. bis 4. Quartal 2026
Der Durchgangsverkehr auf der Stresemannstraße
soll nur geringfügig beeinträchtigt werden.

Umleitung Steubenstraße
 

© GfG / Gruppe für Gestaltung

Voraussichtlich 1. bis 4. Quartal 2026
Die Umleitungen werden ausgeschildert.